Fotowanderung auf den Heiligenstein

Am 08. Oktober 2017 unternahmen wir eine Fotowanderung im Kamptal zum ersten Fotothema #WaldviertelEntdecken. Zuerst ging es auf die Kamptalwarte am Heiligenstein bei Zöbing. Zum Abschluss fotografierten wir noch von der Aussichtswarte am Gobelsberg bei Hadersdorf.
Hier einige Impressionen der Fotowanderung im Kamptal:

Fotoausstellung und Fotoausflug nach Český Krumlov 2017

Den gesamten August lang stellen 3 Mitglieder des Fotoklubs der VHS Horn 30 ihrer besten Bilder zum Thema „Freies Thema“ im Kino in Český Krumlov, Tschechien, aus.

1607-Fotoausstellung-Krumau_800px

Die Ausstellung wurde am 29. Juli 2017 gemeinsam mit dem Obmann des Fotoklubs in Krumau, eröffnet.
Hier einige Impressionen der Ausstellung:

Zuvor hatten wir noch genug Zeit uns in der Altstadt von Český Krumlov fotografisch auszutoben. Auch hier ein paar Impressionen:

Horner Festtage 2017

Von 24. – 28.05.2017 fanden am Festgelände die 48. Horner Festtage statt. Bei traumhaftem Wetter und guter Stimmung bekamen die Gäste ein tolles Programm geliefert. Egal ob für Jung oder Alt, für Musik- oder Vergnügungsparkliebhaber, jeder kommt garantiert auf seine Kosten.

Vielen Dank für die tolle Veranstaltung und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Horner Festtage 2017 weiterlesen

Grill Staatsmeisterschaft Horn 2017

Die Österreichische Grillstaatsmeisterschaft 2017 fand heuer in Horn statt. Am 05.05-06.05. trafen sich dazu die besten Österreichs im Waldviertel um sich bei folgenden Bewerben zu messen:

19. Österreichische Grillstaatsmeisterschaft
12. Österreichische Freizeit-Grillmeisterschaft
4. Austrian Smoker Competition© 24h BBQ-Event
5. Landesgrillmeisterschaft
5. Check the Ripperl© Contest
1. Austrian Dutch Oven Master

Grill Staatsmeisterschaft Horn 2017 weiterlesen

Planai-Classic-2017 – Extrem

> Beitrag und Bilder von Gerald Pfabigan
Extreme Witterungsverhältnisse prägten die Planai-Classic 2017, die vom 5.-7. Jänner 2017 in der Region Schladming-Dachstein stattfand. Viel Schnee, Polarkälte und eiskalter Wind forderte die Teilnehmern und deren Fahrzeuge.
Aus sportlicher Sicht war die Planai-Classic 2017 eine der spannendsten in der Geschichte der Oldtimer-Winterrallye. Die Favoriten hielten sich anfangs dezent zurück, um das Feld durch ihre Erfahrung und Konstanz im Laufe der Veranstaltung von hinten aufzuräumen. Am Ende triumphierten die vierfachen und Vorjahressieger Pius Weckerle und Otmar Schlager (VW Käfer), vor Alexander und Florian Deopito (Mercedes 350 SLC) und Günter Schwarzbauer und Erich Hemmelmayr  (Datsun 240 Z).
Unter den Promis waren Deutschlands populärster Rennfahrer Hans-Joachim Stuck, die finnische Rallye-Ikone Rauno Aaltonen und TV-Comedian Rudi Roubinek (Obersthofmeister Seyffenstein von „Wir sind Kaiser“).
Fotomäßig konnte die neue Nikon D500 mit dem excellenten Autofocus und der Robustheit bei extremen Witterungsverhältnissen überzeugen.

Fotowanderung im Nationalpark Thayatal 2016

Am 16. Oktober 2016 unternahmen wir eine Fotowanderung im Thayatal zum ersten Fotothema #Natur.Farben. Ausgehend von der Burgruine Kaja führte der Weg zur Thaya und danach noch ein wenig flussaufwärts Richtung Umlaufberg. Bei bedeckten aber trockenem Wetter konnten wir die Farben des Herbstes gut in Szene setzen.

Hier einige Impressionen der Fotowanderung im Thayatal:

Zirkus Pikard 2016

> Beitrag und Bilder von Franz Krestan

Circus ist meine Leidenschaft.
Seit dem Jahr 2000 organisiere ich in Drosendorf die Circusluft. In der Pension hab ich nun auch genügend Zeit die Bilder zu entwickeln. Ein Circuskinder-Buch ist vor der Fertigstellung.
Hier ein paar Bilder von der Circus Pikard Vorstellung in Horn:

Airpower16 – Ein Rückblick in Bildern

> Beitrag und Bilder von Wolfgang Andraschek

Am 2.September war für meinen Sohn und mich um 04:00 Uhr Tagwache, um 05:00 brachen wir Richtung Steiermark auf. In Kraubath bestiegen wir den Regionalzug und reisten stressfrei nach Zeltweg an.
Wir schlugen unser Lager ziemlich nahe beim Rollfeld auf, genau zwischen den hämmernden Lautsprechern, die manchmal leider die Flugzeuge übertönten. Das Programm war toll, ich besuchte schon die Airpower05 und damals mit der Analogkamera (ohne Autofokus) war es für mich einfacher!
Teleobjektiv auf Entfernung Unendlich eingestellt und es hat gepasst. Natürlich war die Verschlusszeit mit 1/2000stel fast nicht ausreichend, aber die Fotos waren scharf.
Und heuer hab ich mich mit der Fuji X-T 1 sehr geplagt, der Autofokus war oft daneben oder die Kamera löste zu spät aus, da kann ich nur eine “richtige” Spiegelreflex empfehlen.
Zur Besichtigung aller Dinge (Hangar mit dem Museum) war die Zeit durch das dichte Programm leider zu kurz.

Die Donau in Wien – Spannungsfeld aus Technik, Natur und Architektur

> Beitrag und Bilder von Herbert Mühlöcker

Meine letzte große Fotoserie hat mich in Wien an die Donau geführt. Wie im Urlaub habe ich ein Faible für Häfen und Wasser. Obwohl weithin bekannt ist, dass Wien an der schönen blauen Donau liegt, verbinden die wenigsten Menschen damit auch Schiffe und Hafenanlagen. Da ich nicht weit von der Donau wohne, habe ich einen herrlichen Sonntagmorgen gewählt, um mit der Kamera die „Landschaft“ entlang der Donau zu portraitieren. Beginnend an der Floridsdorfer Schnellbahnbrücke mit einem roten Sonnenaufgang bis etwa in die Mittagszeit hinein an der Reichsbrücke.

An der Donau gibt es Lastenschiffe aller Art, die hier Rast machen, manche fahren vorbei, dazwischen auch mal Flusskreuzfahrtschiffe, weiters Vögel, die gern in Wassernähe sind, unterschiedlichste Brücken und modernste Architektur. Dieses Spannungsfeld aus Technik, Natur und Architektur gehört für mich zu den spannendsten Orten fürs Fotografieren in Wien.